Eine große Gruppe Slebsthilfegruppenleiter auf einer Sitzung

Um die Selbsthilfe für Menschen mit Diabetes steht es gar nicht so schlecht, wie manch einer vielleicht meinen mag. Aber, wenn man sich den neuen Gegebenheiten nicht anpasst, kann es tatsächlich passieren, dass man den Anschluss verliert. So der Tenor auf unserer Fortbildung für Selbsthilfegruppen-Leiter am vergangenen Wochenende in Winsen an der Aller.

Zum Artikel
Die Jubilare mit ihren Urkunden sind auf einem Gruppenfoto zu sehen

Engagement muss belohnt werden. Auf der letzten Landesmitgliederversammlung kam es deshalb zur Ehrung langjähriger Mitglieder für ihre Verdienste um die Diabetes Selbsthilfe. Dabei kam die stolze Anzahl von 175 Jubiläumsjahren zusammen.

Ein volles Infozelt, davor das Logo des Tages der Niedersachsen

Der Tag der Niedersachsen ist ein Traditionsevent, der ungebrochen große Mengen an Menschen zusammenbringt und diese u.a. auch mit den vielen im Land ehrenamtlich Aktiven. Unsere Teilnahme ist dabei mittlerweile obligatorisch. Trotz des festlichen…

Bewährt und beliebt: Der Diabetes-Risikotest. Auf dem Tag der Niedersachsen in Hannover werden unsere Schaumburger Selbsthilfegruppen diesen aussagekräftigen und wissenschaftlich fundierten Test wieder anbieten.

 

Eine Collage mit Countdown

Vier Tage Infotainment im Schaumburger Land: Die Diabetiker Niedersachsen richten am kommenden Wochenende vom 26. bis zum 29. Mai das beliebte Typ-F-Familientreffen aus – mit Ernährungs- und Empowerment-Workshops, vielen spannenden Vorträgen und…